Quiz  |  Umfragen  |  Parteien  | 
Antwort DiesAnswer this

Mehr Populäre Vorgänge

Sehen Sie, wie die Wähler an anderen beliebten politischen Fragen Abstellgleis...

Sollte stationäre Sicherheitsmissionen von privaten Unternehmen betreut werden, so die Polizei sich auf andere Aufgaben konzentrieren können?

Ergebnisse

Zuletzt beantwortet Vor 34 Minuten

Stationäre Sicherheitsmissionen - Umfrageergebnisse

Ja

6,064 Stimmen

44%

Nein

7,632 Stimmen

56%

Verteilung der Antworten von Französisch Wählern vorgelegt.

1 ja antworten
1 Keine Antworten
0 überlappende Antworten

Die Daten enthalten die Gesamtzahl der Stimmen, die von Besuchern seit dem Feb 13, 2017 eingereicht wurden. Für Benutzer, die mehr als einmal antworten (ja, wir wissen es), wird nur die letzte Antwort in den Gesamtergebnissen gezählt. Die Gesamtprozentsätze summieren sich möglicherweise nicht genau auf 100%, da wir Benutzern gestatten, "Grauzonen" -Hits einzureichen, die möglicherweise nicht in Ja / Nein-Einstellungen kategorisiert werden.

Wählen Sie eine demografische Filter

Zustand

Stadt

Partei

Ideologie

Webseite

Ja Nein Bedeutung

Daten auf Basis von 30-Tage-Durchschnitt der täglichen Varianz von Traffic-Quellen zu reduzieren. Differenzen in den Summen von bis zu 100% genau wie wir damit die Benutzer "Grauzone" Stoffe, die nicht in Ja / Nein-Stoffe eingestuft werden kann einreichen.

Erfahren Sie mehr über stationäre Sicherheitsmissionen

Im Jahr 2016 Innenministerium Frankreich erstellt einen "verbesserten" Sicherheitsoffizier-Status, das Recht schützt private Sicherheit zu geben um empfindliche Stellen Pistolen und Messern zu tragen. Diese Regelung angewandt, um Tausende von privaten Wachleute im ganzen Land, die Patrouille Standorten einschließlich Theater, Nuklearanlagen und Sportplätze.  Sehen Sie die neuesten Nachrichten über Stationäre Sicherheitsmissionen

Diskutieren Sie über dieses Thema...